Regeln für die Trainingsstunden

Der Hundehalter findet sich rechtzeitig und für das Training ausgerüstet vor dem vereinbarten Zeitpunkt ein, so dass er mit seinem Tier in aller Ruhe und ohne Stress für Hund und Mensch das Training starten kann.

 

Das Tier hat die Möglichkeit sich vor dem Training in aller Ruhe zu versäubern. So dass die Tiere versäubert zum Training erscheinen.

 

Der Hundehalter ist besorgt das Markierverhalten seines Hundes draussen in Grenzen zu halten und in der Halle zu verhindern. In der Halle werden Missgeschicke umgehend aufgenommen, aufgetupft und mit dem entsprechenden Spray behandelt.

 

Die Kotaufnahmepflicht gilt auch unterwegs oder auf dem Trainingsgelände.

 

Die Hunde werden an der Leine geführt. Auf dem Parkplatz, der Halle, dem Übungsplatz und dem umliegenden Gelände gilt Leinenpflicht. Hunde dürfen erst auf ausdrückliche Anweisung der Kursleiter freigelassen werden.

 

An der Leine wird immer genügend Abstand zu den anderen Mensch-/Hund-Teams gehalten.

 

Auf dem Trainingsgelände und auch bei Kursen unterwegs besteht ein Rauchverbot.

 

Das Buddeln von Löchern auf dem Trainingsgelände ist verboten.

 

Umgang miteinander:Es wird ein stets freundlicher Umgangston mit Menschen und Hunden gepflegt.

 

Ein ethischer Umgang mit dem Tier verbietet den Einsatz von Zwang, Druck und Bedrohung.

 

Wir empfehlen das Tragen eines Brust- oder Norwegergeschirrs.

 

 

 

 

 

Gesundheitliches und Informationspflicht des Kunden

 

Alle teilnehmenden Hunde, auch solche von Besuchern, müssen gesund sein und regelmässig geimpft und entwurmt werden. Die Impfungen müssen nach gegenwärtigen Empfehlungen der Schweizerischen Gesellschaft der Tierärzte erfolgen.

 

Sollte ein Hund krank sein (z.B. Hinken, Schmerzen, Durchfall, Husten, Erbrechen) oder Verhaltensauffälligkeiten wie z.B. Aggressions- oder Angstverhalten gegenüber Mensch oder Tier zeigen, ist der Kunde verpflichtet, vorgängig Jack & Emma zu informieren, um abzuklären, ob eine Teilnahme am Kurs möglich ist.

 

Läufige Hündinnen: Jack & Emma ist berechtigt, die Teilnahme eines Kunden mit einer läufigen Hündin zu untersagen. Es besteht kein Anspruch auf Nachholen oder Rückerstattung anteilsmässiger Kurskosten. Jack & Emma ist jedoch bemüht, dem Kunden in solchen Fällen einen Ersatzkurs oder eine Ersatzlektion anzubieten.

 

Vertragsabschluss

Die Anmeldung erfolgt auf elektronischem Weg mittels Online-Anmeldeformular. Alternativ ist auch eine schriftliche, per e-mail, mündliche oder telefonische Anmeldung möglich. Die Anmeldung stellt eine Offerte des Kunden an Jack & Emma zum Vertragsabschluss dar. Der Vertrag zwischen Kunde und Jack & Emma kommt durch schriftliche, elektronische oder mündliche Bestätigung der Anmeldung des Kunden durch Jack & Emma zustande.

Fälligkeit der Kurskosten, Bezahlung

Der gesamte Betrag für den jeweiligen Kurs wird bei Vertragsabschluss fällig. Der Betrag ist auf das Bankkonto von Jack & Emma zu überweisen.

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl sowie die Anzahl der teilnehmenden Hunde sind beschränkt. Die Berücksichtigung erfolgt nach Eingang der Anmeldung.

Kursannullierungen und Kursverschiebungen

Jack & Emma ist berechtigt, Kurse wegen zuwenig Anmeldungen oder unvorhergesehener Ereignisse zu annullieren oder zu verschieben.

Jack & Emma orientiert die Kunden über solche Annullierungen oder Verschiebungen eine Woche im Voraus schriftlich oder per E-Mail.

 

 

Kursdauer

 

Bei den hier veröffentlichten Kursdauern handelt es sich um Richtwerte, die je nach Bedarf leicht variieren können. 

Ausfall und Nichtbesuchen von Lektionen

Jack & Emma ist berechtigt, einzelne Lektionen infolge Schlechtwetter abzusagen oder abzubrechen. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Nachholen der Lektion oder Rückerstattung anteilsmässiger Kurskosten.

Durch den Kunden nicht besuchte Lektionen ergeben keinen Anspruch auf Nachholen der Lektion oder Rückerstattung anteilsmässiger Kurskosten.

 

 

 

Widerruf

Kurse mit mehreren Teilnehmern, Workshops und Seminare folgen einem koordinierten Zeitplan. Widerrufe solcher Veranstaltungen durch die Kunden vor Kursbeginn gelten daher als zur Unzeit erfolgt. Es gelten folgende Bestimmungen:

  • Bei Widerruf bis 21 Tage vor Kursbeginn schuldet der Kunde 50% der Kurskosten

  • Bei Widerruf innerhalb 20 Tagen vor Kursbeginn sind die ganzen Kurskosten geschuldet

Widerrufe von Privatstunden und Beratungen gelten als Widerrufe zur Unzeit, wenn sie nicht mindestens 24 Stunden im Voraus erfolgen. Bei einem Widerruf zur Unzeit ist das gesamte vereinbarte Honorar geschuldet.

Widerrufe haben schriftlich oder per E-Mail zu erfolgen.

Kursauschluss

Ein Zuwiderhandeln zu den ethischen Regeln im Umgang mit dem Tier, eine Unterlassung der Informationspflicht oder nicht Einhalten der Impf- und Entwurmungspflicht führt zum Ausschluss aus dem Kurs oder Einzeltraining. Es besteht kein Anspruck auf Rückerstattung der Kurskosten.  

Haftung

Die Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen. Eine Haftpflichtversicherung für Hunde gemäss den geltenden gesetzlichen Bestimmungen wird verlangt.

Der Hundehalter tritt für alle von ihm und seinem Hund sowie von seinen Begleitpersonen verursachten Schäden ein.

Jack & Emma übernimmt keine Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschaden, die beim Training während den Lektionen entstehen sowie Schäden und Verletzungen jeglicher Art, die durch teilnehmende Hunde entstehen.

Die Aufsichtspflicht über und die Verantwortung für die Hunde bleibt auch während des Trainings bei den BesitzerInnen der Hunde.

Trainingsgeräte dürfen aus Sicherheitsgründen nicht unaufgefordert benutzt werden. Für Schäden, die durch unautorisierte Nutzung der Trainingsgeräte entstehen, kann Jack & Emma nicht haftbar gemacht werden. Ebenso wenig für Schäden, die unter sachgemässer Anleitung der Trainer zur Nutzung der Trainingsgeräte entstehen.

Jack & Emma haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit ihrerseits. Eine weitergehende Haftung wird wegbedungen. Eine Haftung von Jack & Emma für ihre Hilfspersonen wird wegbedungen.

 

 

Gerichtsstand

 

Der Gerichtsstand ist Zug.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geschäftsadresse:

Jack & Emma

Hundeschule und Verhaltensberatung

Yvonne Husemann, lic. phil. I, PG Dip CABC

Industriestrasse 46

6302 Zug
hundeschule@jackandemma.ch

Mobile 079 - 628 66 86
 

 

  • Facebook Classic
  • Instagram Social Icon

© 2019 Jack & Emma.