Obligatorische Basiskurse SKN

Sachkundenachweis in Theorie (für Ersthundehalter) und Praxis für jeden neu im Haushalt lebenden Hund

Eigentlich ist die Bezeichnung Hundekurs-Obligatorium falsch,denn in Tat und Wahrheit geht es um eine Ausbildung für den Hundehalter. Sie sollen den richtigen Umgang mit den Tieren lernen, damit sie gerüstet sind für das enge Zusammenleben mit dem Hund in den nächsten Jahren.

 

Theorie: Der Hundehalter soll in einem theoretischen Teil die Grundbedürfnisse seines Hundes kennen in Bezug auf seine Haltung, seine Ernährung, sein Spiel-, Sozial- und Auslaufverhalten. Zudem vermitteln wir Informationen zur Rassekunde und rechtliche Aspekte der Hundehaltung. Der Halter soll sich nach dem Kurs auch bewusst sein, welche Verantwortung er gegenüber seinem Hund für viele Jahre übernimmt.

 

Praxis: Im praktischen Teil sollen der Halter und sein Hund wertvolle Erfahrungen sammeln in ungewohnten Umgebungen und mit fremden Hunden. Das Obligatorium verfolgt entsprechend folgendes Ziel: Der Hundehalter wird geschult, das Verhalten seines und anderer Hunde richtig zu erkennen und entsprechend zu handeln und seinem Hund die ersten Schritte der wichtigsten Übungen beizubringen (z.B. Sitz, Platz, Rückruf, Warten, Blickkontakt) gefördert.

 

Theoretischer Sachkundenachweis (SKN Theorie) Obligatorisch für alle Ersthundehalter vor dem Erwerb des Hundes sowie freiwillig für Interessierte.

 

Dauer 6 Lektionen à 1 Std., Kosten: CHF 200.00

 

Praktischer Sachkundenachweis (SKN Praxis) Obligatorisch für alle Hundehalter innerhalb eines Jahres nach Übernahme jedes Hundes.

 

Dauer 5 Lektionen à 1 Std., Kosten: CHF 180.00

 

Alter: Ab ca. 5 Monaten

 

Alter: Vor dem Hundekauf

Geschäftsadresse:

Jack & Emma

Hundeschule und Verhaltensberatung

Yvonne Husemann, lic. phil. I, PG Dip CABC

Industriestrasse 46

6302 Zug
hundeschule@jackandemma.ch

Mobile 079 - 628 66 86
 

 

  • Facebook Classic
  • Instagram Social Icon

© 2019 Jack & Emma.